Was ist Hepa-Filter?

HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Arresting), das heißt Hochleistungs-Partikelfänger, nehmen die in der Luft schwebenden Partikel auf. Die Verwendung von HEPA-Filtern wird bevorzugt, um Umweltschäden zu vermeiden oder Schäden durch in der Luft befindliche Partikel zu minimieren. Hepa-Filter sind in fünf verschiedene Kategorien unterteilt. Im Allgemeinen sind jedoch drei verschiedene Typen bekannt und werden verwendet. Hepa-Filter mit 99,9% werden als echte Hepa bezeichnet. HEPA-Filter mit einer Rate von 95% werden als Hochfilter bezeichnet. Filter mit einem Anteil von 85% werden als Niedrigfilter bezeichnet. Mit zunehmendem Verhältnis können Hepa-Filter, deren Frequenz und Leistung zunehmen, immer sicher verwendet werden.

Hepa-Filter
Hepa-Filter

Hepa-Filterleistungen

Hepa-Filter zeigen auch Unterschiede in ihrer Leistung. Diese Filter, deren Leistung mit zunehmendem Verhältnis zunimmt, bestehen aus Metallplatten. Diese Filter mit elektrostatischer Struktur können gewaschen und gereinigt werden. Aufgrund der Ansammlung von Partikeln auf Metallplatten kann deren Leistung beeinträchtigt werden. Daher sollte es häufig gewaschen und gereinigt werden. Ansonsten wird die Leistung jeden Tag schlechter und es treten negative Ergebnisse auf. Diese Filter können sicher und sicher verwendet werden. Zu häufig verwendete Filter können jedoch zu Leistungseinbußen führen. Das ist völlig natürlich.

Verwendung von Hepa-Filtern

Hepa-Filter sind Filter mit sehr starker Streckkraft. Dank dieser Funktion wird es in vielen Bereichen eingesetzt. Hepa-Filter werden hauptsächlich in Krankenhausgebäuden, Operationssälen und insbesondere in Reinräumen eingesetzt. Da es eine sichere Struktur hat und seine Schwerkraft extrem gut ist, hält es Feuchtigkeit, Temperatur, Staub und andere Elemente in der Umgebung im Gleichgewicht und sorgt für eine gesündere Umgebung. Extrem feuchte Bereiche haben negative Auswirkungen auf den Menschen und verstärken rheumatische Erkrankungen. Aus diesem Grund werden Hepa-Filter in engeren Räumen bevorzugt und die Luftfeuchtigkeit wird im Gleichgewicht gehalten.

Hepa-Filter In 2 Ausführungen hergestellt

Hepa-Filter, die in zwei Typen hergestellt werden, sind in Einwegfilter und reinigbare Filter unterteilt. Die im Einsatz hergestellten Hepa-Filter können je nach Einsatzumgebung zwischen 1 und 2 Jahren wechseln. Die zu reinigenden Hepa-Filter können jedoch ihre Lebensdauer über viele Jahre aufrechterhalten, da sie häufig gereinigt werden müssen. Es werden auch Hepa-Filter hergestellt, die in Form eines Staubbeutels vorliegen und beim Befüllen auf Null reduziert werden können.

Was passiert, wenn Hepa-Filter nicht sind?

In Bereichen, in denen keine Hepa-Filter verwendet werden, werden im Laufe der Zeit Feuchtigkeit und Feuchtigkeit beobachtet. Schimmelpilze sammeln sich auf bedeckten Gegenständen an und es treten sehr ungesunde Umgebungen auf. Die Wände werden gedämpft und die Farben oder Tapeten steigen auf. Daher ist die Verwendung von Hepa-Filtern sehr wichtig.

Meist gelesene Artikel